Banner
Stark in BWL, Sozial- & Gesundheitswesen
  • Praxisorientiert
  • International
  • Forschungsstark
  • Erfolgreich


Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen ist mit rund 4.500 Studierenden und über 300 Beschäftigten eine wachsende Hochschule mit breit gefächertem Studienangebot. Im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar finden Sie uns an mehreren Standorten in Ludwigshafen und an unserem Weincampus in Neustadt/Weinstraße.




























Ansprechpersonen

fachlich:
Frau Gallenstein
(Tel.:0621 – 5203 187)

personalrechtlich:
Frau Wittemann
(Tel.: 0621 - 5203 239)













Image Image

Verstärken Sie unser Team des Bereichs Internationale Angelegenheiten im Rahmen des DAAD geförderten Projekts EuroInnA – European Innovation Alliance of Sustainability, Health and Digitalisation ab dem 01.07.2021 als

Projektassistenz (m/w/d) für die Administration
 Europäische Hochschulen

Entgeltgruppe 8 TV-L | Vollzeit (39 Std./Woche) | befristet bis 31.12.2023

DAS PROJEKT

Das Projekt EuroInnA ist ein vom DAAD gefördertes Projekt zum Aufbau Europäischer Hochschulnetzwerke zur Weiterentwicklung der HWG LU auf dem Weg zu einer „Europäischen Hochschule“. Es umfasst insb. den Ausbau der Kooperationen mit der Universität Algarve Portugal, der Universität Huelva Spanien, der Universität Satakunta Finnland und der Universität Tomas Bata Tschechien in den Bereichen Nachhaltigkeit, Gesundheit und Digitalisierung. Die vielfältigen Kooperationsformen beinhalten u.a. gemeinsame Lehrformate und Veranstaltungen, die Durchführung internationaler Kurzprogramme, Fördermaßnahmen zur Diversität an der HWG LU, Maßnahmen zur Sicherung des Studienerfolgs der „Degree Seeking Students“, interkulturelle Workshops sowie Maßnahmen zur Entwicklung eines gemeinsamen europäischen Bachelor- und Masterstudiengang der internationalen Partner des Hochschulnetzwerks.

IHRE AUFGABEN

  • Sie unterstützen bei der Konzeption und Durchführung internationaler Veranstaltungen und Kurzprogrammen zu den Projektschwerpunkten Nachhaltigkeit, Gesundheit und Digitalisierung.
  • Sie unterstützen die Kommunikation auf internen und externen Kommunikationsplattformen, in regionalen und internationalen Medien sowie in Sozialen Netzwerken wie z.B. LinkedIn, Xing, Facebook, Instagram und der Hochschul-App UniNow.
  • Sie pflegen und aktualisieren englischsprachige Webseiten der HWG LU, insb. Webseiten des Bereichs Internationale Angelegenheiten sowie von Social-Media-Kampagnen.
  • Sie bereiten englischsprachige Flyer, Plakate und Broschüren vor.
  • Sie unterstützen bei der Durchführung einer digitalen Ringvorlesung.
  • Sie unterstützen bei der Konzepterstellung und Organisation einer Wanderausstellung.
  • Sie unterstützen den Aufbau und die Initiierung eines Online-Portals für gemeinsame digitale Lehrveranstaltungen des Partnernetzwerks.
  • Sie unterstützen bei der Durchführung von internationalen Veranstaltungen an der HWG LU, u.a. auch mit lokalen und regionalen Partnern z.B. Stadt LU, Schulen, Erasmus LEI.

IHRE QUALIFIKATIONEN UND KOMPETENZEN

  • Sie haben eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich der Büro- und Medienkommunikation.
  • Sie sprechen sehr gut Deutsch und Englisch und sind formulierungssicher bei Fachtexten des International Office in deutscher und englischer Sprache.
  • Sie haben Erfahrung im Bereich von Kurzprogrammen und Veranstaltungsorganisation.
  • Sie haben Erfahrung in der Konzeption, Durchführung und Auswertung von Social-Media-Kampagnen.
  • Sie haben ein sicheres Auftreten in der Koordination und Anleitung von studentischen Betreuer*innen für internationale Besuche (Partner, Studierendengruppen).
  • Von Vorteil sind Erfahrungen im internationalen und/oder interkulturellem Bereich sowie Kenntnisse hochschulspezifischer Kommunikationsprozesse.
  • Sie haben ein hohe Organisations- und Koordinationsfähigkeit und sind bereit zu Veranstaltungseinsätzen (ggf. auch außerhalb der regulären Arbeitszeit).
  • Wir wünschen uns eine Person mit einer positiven Einstellung und freundlichem Wesen, die gerne im Team arbeitet.

UNSER ANGEBOT

  • Ein interessantes Aufgabengebiet in einem motivierten Team und familiärer Atmosphäre mit vielen Schnittstellen z.B. Hochschulkommunikation, Studiengangleiter*Innen, Koordinierungsstelle für Chancengleichheit & Vielfalt, International Offices und weitere Ansprechpartner der Partnerhochschulen.
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit flexibler Gestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsort, moderner Ausstattung und zahlreichen Angeboten im Gesundheitsmanagement.
  • Die Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung durch umfangreiche Personalentwicklungsmaßnahmen.
  • Einen attraktiven Hochschulstandort mit guter Verkehrsanbindung, kostenlosen Parkplätzen und einer Kindertagestätte.
  • Die Vergütung ist nach Entgeltgruppe 8 TV-L vorgesehen, soweit die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen. Sie erhalten eine zusätzliche Altersversorgung. Das Jahresgehalt ist abhängig von Ihrer Berufserfahrung und beträgt (in Vollzeit bei Eingruppierung in E 8) mind. 37.100 € brutto.

Daneben gelten die generellen Voraussetzungen für die Einstellung in den öffentlichen Dienst. Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Qualifizierte Bewerberinnen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

IHRE BEWERBUNG

Sprechen Sie diese Aus­sichten an? Dann freuen wir uns sehr über Ihre Online-Be­werbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Angabe des frühestmöglichen Eintrittszeitpunkts bis zum 16.06.2021 über unser Online-Bewerbungsportal.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung