Banner
Stark in BWL, Sozial- & Gesundheitswesen
  • Praxisorientiert
  • International
  • Forschungsstark
  • Erfolgreich


Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen ist mit rund 4.500 Studierenden und über 300 Beschäftigten eine wachsende Hochschule mit breit gefächertem Studienangebot. Im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar finden Sie uns an mehreren Standorten in Ludwigshafen und an unserem Weincampus in Neustadt/Weinstraße.



































Ansprechpersonen

fachlich:
Frau Nöhrbaß
(Tel.:0621 – 5203 353)

personalrechtlich:
Frau Wittemann
(Tel.: 0621 - 5203 239)



Image Image

Verstärken Sie unser Hochschul-Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Leitung Personalmanagement (m/w/d)

Entgeltgruppe 13 TV-L | Vollzeit (39 Std./Woche) | unbefristet

DAS TEAM

Der Bereich Personalmanagement besteht aus den Teams Personal-Service und Personalentwicklung mit insgesamt sieben Personen, mit unterschiedlichem Hintergrund und Alter. Wir haben eine offene, wertschätzende Kommunikationskultur und arbeiten in engem Austausch im Team und mit den anderen Bereichen der Hochschule lösungsorientiert zusammen. Unsere tägliche Herausforderung, die Personalarbeit an der Hochschule erfolgreich zu gestalten und weiterzuentwickeln, erfüllen wir engagiert und service-orientiert.

IHRE AUFGABEN

  • Sie leiten den Bereich Personalmanagement, entwickeln den Bereich strategisch weiter und verantworten das Budget
  • Sie führen die Teams des Personal-Service und der Personalentwicklung fachlich und disziplinarisch und entwickeln die Beschäftigten weiter
  • Sie prüfen und entscheiden über Grundsatzangelegenheiten sowie Einzelfälle und komplexe Fragestellungen
  • Sie verantworten die erfolgreiche Service-Leistung der Abteilung und entwickeln diese im Rahmen des Qualitätsmanagements weiter
  • Sie entwickeln die Personalprozesse systematisch weiter und verantworten deren digitale Umsetzung  im Rahmen der Digitalisierungs-Strategie der Hochschule
  • Sie konzipieren zielgruppengerechte Personalmarketing-Maßnahmen und entwickeln das Employer Branding der Hochschule als attraktive Arbeitgeberin weiter
  • Sie beraten Beschäftigte sowie Fach-und Führungskräfte zu personalwirtschaftlichen und -rechtlichen Fragestellungen
  • Sie konzipieren und leiten Projekte im Bereich Personalmanagement

IHR PROFIL

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) in den Fachgebieten Personalmanagement, Verwaltungsmanagement oder Rechtswissenschaften
  • Sie haben über einschlägige Berufserfahrung und stetige Fortbildungen die fachliche Kompetenz für den Bereich Personalmanagement erworben
  • Sie sind erfahren in der Führung von Teams und in der Leitung von Projekten
  • Sie verfügen über umfangreiche Kenntnisse im Arbeits-, Tarif- und Beamtenrecht
  • Die Anwendung von Personal-Software und Umsetzung von digitalen Prozessen sind für Sie selbstverständlich und Sie bringen eine Hands-on-Mentalität mit
  • Sie arbeiten gern mit Menschen zusammen und es fällt Ihnen leicht, sich in abteilungsübergreifenden Arbeitsgruppen und Gremien konstruktiv einzubringen
  • Idealerweise verfügen Sie über Erfahrung im Hochschulbereich oder im öffentlichen Dienst
  • Wir wünschen uns eine Person, die sich für neue Ideen begeistern kann und Freude an der Gestaltung und Umsetzung neuer Konzepte hat

UNSER ANGEBOT

  • Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgabe mit Gestaltungsspielraum, ein motiviertes Team und eine wertschätzende Arbeitskultur
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit flexibler Gestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsort, moderner Ausstattung und zahlreichen Angeboten im Gesundheitsmanagement
  • Die Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung durch umfangreiche Personalentwicklungsmaßnahmen
  • Einen attraktiven Hochschulstandort mit guter Verkehrsanbindung, kostenlosen Parkplätzen und einer Kindertagestätte
  • Die Vergütung ist nach Entgeltgruppe 13 TV-L vorgesehen, soweit die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen. Sie erhalten eine zusätzliche Altersversorgung. Das Jahresgehalt ist abhängig von Ihrer Berufserfahrung und beträgt (in Vollzeit bei Eingruppierung in E 13) mind. 50.900 € brutto.

Die HWG Ludwigshafen steht für die Vielfalt aller Beschäftigten. Wir begrüßen Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Behinderung und sexueller Orientierung oder Identität. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und fordert deshalb qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die Stelle ist auch in Teilzeit besetzbar. Daneben gelten die generellen Voraussetzungen für die Einstellung in den öffentlichen Dienst. Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

IHRE BEWERBUNG

Sprechen Sie diese Aussichten an? Dann freuen wir uns sehr über Ihre Online-Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Angabe des frühestmöglichen Eintrittszeitpunkts bis zum 22.08.2021 über unser Bewerbungsportal. Die ersten Vorstellungsgespräche (online) sind für den 27.08.2021 geplant.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung