Banner
Stark in BWL, Sozial- & Gesundheitswesen
  • Praxisorientiert
  • International
  • Forschungsstark
  • Erfolgreich


Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen ist mit rund 4.800 Studierenden und über 300 Beschäftigten eine wachsende Hochschule mit breit gefächertem Studienangebot. Im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar finden Sie uns an mehreren Standorten in Ludwigshafen und an unserem Weincampus in Neustadt/Weinstraße.


Ansprechpersonen

fachlich:
Herr Prof. Dr. Hans-Ulrich Dallmann
(0621 – 5203-300)

personalrechtlich:
Frau Esther Herrmann
(0621 - 5203-271)


Image Image

Verstärken Sie unser Team im Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen (FB IV) zum 01.04.2021 als

Betreuung der Studiengangsentwicklung Primärqualifizierung Pflege (m/w/d)

Entgeltgruppe 10 TV-L | Teilzeit (19,5 Std./Woche) | befristet bis 30.09.2021

DAS TEAM

Wir sind ein Team aus 4 Personen mit unterschiedlichem Hintergrund und Alter. Wir haben eine offene, wertschätzende Kommunikationskultur und arbeiten in engem Austausch im Team und mit den anderen Bereichen der Hochschule lösungsorientiert zusammen. Unsere tägliche Herausforderung, den primärqualifizierenden Studiengang Pflege an der Hochschule erfolgreich zu entwickeln, für die Akkreditierung vorzubereiten und zu implementieren, erfüllen wir mit Engagement und Studierenden-/Mitarbeiterorientierung.

IHRE AUFGABEN

  • Sie unterstützen das Team bei der Erarbeitung des Modulhandbuches und der Bereitstellung der Unterlagen (Selbstbericht) für die Akkreditierung.
  • Sie bearbeiten die Dokumente redaktionell und erstellen die Endfassung.
  • Sie recherchieren für das Team und stellen Materialien zu aktuellen Entwicklungen im Kontext primärqualifizierender Studiengänge zusammen.

IHRE QUALIFIKATIONEN UND KOMPETENZEN

  • Sie verfügen über ein Hochschulstudium (Bachelor) im Fachgebiet Pflegewissenschaft oder Pflegepädagogik oder vergleichbare Abschlüsse.
  • Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung im Bereich Pflegepädagogik. Fort- und Weiterbildung oder Praxisanleitung ist erwünscht.
  • Erfahrungen im Hochschulbereich sind von Vorteil.
  • Sie haben fundierte Kenntnisse im Rahmen von Curriculumsentwicklung und der Konzeption von Bildungsangeboten.
  • Sie haben einen sicheren Umgang mit MS Office.
  • Wir wünschen uns eine Person, die Freude an der Gestaltung neuer Konzepte hat und sich aktiv im Team einbringt.

UNSER ANGEBOT

  • Ein interessantes Aufgabengebiet in einem motivierten Team und familiärer Atmosphäre.
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit flexibler Gestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsort, moderner Ausstattung und zahlreichen Angeboten im Gesundheitsmanagement.
  • Die Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung durch umfangreiche Personalentwicklungsmaßnahmen.
  • Einen attraktiven Hochschulstandort mit guter Verkehrsanbindung, kostenlosen Parkplätzen und einer Kindertagestätte.
  • Die Vergütung ist nach Entgeltgruppe 10 TV-L vorgesehen, soweit die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen. Sie erhalten eine zusätzliche Altersversorgung. Das Jahresgehalt ist abhängig von Ihrer Berufserfahrung und beträgt (in Teilzeit bei Eingruppierung in E 10) mind. 21.936 € brutto.

Daneben gelten die generellen Voraussetzungen für die Einstellung in den öffentlichen Dienst. Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Qualifizierte Bewerberinnen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

IHRE BEWERBUNG

Sprechen Sie diese Aus­sichten an? Dann freuen wir uns sehr über Ihre Online-Be­werbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Angabe des frühestmöglichen Eintrittszeitpunkts bis zum 09.03.2021 über unser Bewerbungsportal.

Die Vorstellungsgespräche sind für März geplant.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung