Banner
Stark in BWL, Sozial- & Gesundheitswesen
  • Praxisorientiert
  • International
  • Forschungsstark
  • Erfolgreich


Die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen ist mit rund 4.800 Studierenden und über 300 Beschäftigten eine wachsende Hochschule mit breit gefächertem Studienangebot. Im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar finden Sie uns an mehreren Standorten in Ludwigshafen und an unserem Weincampus in Neustadt/Weinstraße.


































Ansprechpersonen

fachlich:
Frau Gallenstein
(Tel.: 0621 - 5203 187)


personalrechtlich:
Frau Wittemann
(Tel.: 0621 - 5203 239)






Image Image

Verstärken Sie unser Team im Bereich  Internationale Angelegenheiten der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Projektkoordinator*in (m/w/d)
Innovation in Entrepreneurship

Entgeltgruppe 11 TV-L | Teilzeit (19,5 Std./Woche) | befristet bis 30.09.2024

DAS TEAM

Wir sind ein Team aus 9 Personen mit unterschiedlichem Hintergrund und Alter. Wir haben eine offene, wertschätzende Kommunikationskultur, arbeiten in engem Austausch im Team und mit den anderen Bereichen der Hochschule lösungsorientiert zusammen. Unsere tägliche Herausforderung, Internationalisierung an der Hochschule erfolgreich zu gestalten und weiterzuentwickeln, erfüllen wir mit Engagement, orientiert an den Bedarfen und Bedürfnissen aller Hochschulangehörigen.

IHRE AUFGABEN

Die HWG Ludwigshafen ist Allianzpartnerin im internationalen EU-Forschungsprojekt Sustainable Horizons. Als Projektkoordinator*in übernehmen Sie die Organisation und Umsetzung des Arbeitspakets Innovation in Entrepreneurship:
  • Sie analysieren und strukturieren gemeinsam mit unseren fünf europäischen Partnerhochschulen die bereits vorhandenen Instrumente und Plattformen zur Unterstützung von Entrepreneurship innerhalb des Netzwerkes.
  • Sie fassen ergänzt um weitere (open source) Lösungen den Status quo zu einem Bericht zusammen, der allen Allianzpartnern zur Verfügung gestellt wird.
  • Sie entwickeln und implementieren aufbauend auf dem Bericht die Alliance´s Entrepreneurship and Employability Support Plattform zur Unterstützung von nachhaltiger Innovation und Entrepreneurship.
  • Sie testen und optimieren die Plattform in enger Abstimmung mit den Fachbereichen und Instituten der HWG Ludwigshafen und den Allianzpartnern von Sustainable Horizons.
  • Sie organisieren und begleiten den jährlichen hybriden International Business and Career Day.
IHRE QUALIFIKATIONEN UND KOMPETENZEN
  • Sie verfügen über einen Bachelor- oder Masterabschluss in Wirtschaftswissenschaften oder einem inhaltlich nahen Studienfach.
  • Sie haben idealerweise bereits mit EU-Programmen gearbeitet und Sie sind bereit, sich mit den digitalen Abwicklungsinstrumenten wie den Datenbanken der EU-Kommission vertraut zu machen.
  • Sie haben Kenntnisse über die Struktur des europäischen Hochschulraumes sowie Auslandserfahrung durch Studium oder Praktikum erworben.
  • Sie haben fundierte Kenntnisse im Bereich digitaler Kooperationsplattformen und Entrepreneurship.
  • Sie verfügen idealerweise über Erfahrungen im internationalen Projektmanagement, arbeiten strukturiert und sind erfahren in der Projektplanung- und umsetzung.
  • Sie haben Erfahrung im Veranstaltungsmanagement und sind ein Organisationstalent.
  • Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse.
  • Sie verfügen über hervorragende Kommunikations- und Teamfähigkeiten.
  • Sie sind belastbar und können mit gelegentlichem Zeitdruck gut umgehen.
      • Wir wünschen uns eine*n Kolleg*in mit hoher Begeisterungsfähigkeit für neue Ideen und einer Affinität zu digitalen Instrumenten und Plattformen.

      UNSER ANGEBOT

      • Ein interessantes Aufgabengebiet in einem motivierten Team und familiärer Atmosphäre.
      • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit flexibler Gestaltung von Arbeitszeit und Arbeitsort, moderner Ausstattung und zahlreichen Angeboten im Gesundheitsmanagement.
      • Die Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung durch umfangreiche Personalentwicklungsmaßnahmen.
      • Einen attraktiven Hochschulstandort mit guter Verkehrsanbindung, kostenlosen Parkplätzen und einer Kindertagestätte.
      • Die Vergütung ist nach Entgeltgruppe 11 TV-L vorgesehen, soweit die fachlichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen. Sie erhalten eine zusätzliche Altersversorgung. Das Jahresgehalt ist abhängig von Ihrer Berufserfahrung und beträgt (bei Teilzeit und Eingruppierung in E 11) mind. 23.200 € brutto.

      Die HWG Ludwigshafen steht für die Vielfalt aller Beschäftigten. Wir begrüßen Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren ethnischer und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Geschlecht, Behinderung und sexueller Orientierung oder Identität. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an und fordert deshalb qualifizierte Frauen auf, sich zu bewerben. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Daneben gelten die generellen Voraussetzungen für die Einstellung in den öffentlichen Dienst. Die HWG Ludwigshafen ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert.

      IHRE BEWERBUNG

      Sprechen Sie diese Aus­sichten an? Dann freuen wir uns sehr über Ihre Online-Be­werbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen und Angabe des frühestmöglichen Eintrittszeitpunkts bis zum 02.12.2022 über unser Bewerbungsportal.

      Die Vorstellungsgespräche sind ab dem 12.12.2022 geplant.


      Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung